Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Blick über den Saarbrücker Schlossplatz

Blick über den Saarbrücker Schlossplatz

Saarbrücker Stadtansichten – Saarbrücker-Schloss-Blick – Von Kirchen und Türmen

Saarbrücker Stadtansichten
Das Titelbild zeigt einen Blick aus dem Saarbrücker Schloss über den Schlossplatz Richtung Westen. Es könnte auch den Titel „Von Kirchen und Türmen“ tragen.
Auf die Frage „Wie viele Kirchen sind auf diesem Bild zu sehen?“ würden Nicht-Saarbrücken-Kenner vermutlich spontan mit „fünf“ antworten, weil man auf den ersten Blick deutlich fünf Türme erkennt, die auf eine Kirche hinweisen. Das linke Gebäude mit dem schönen „Kirch“-Turm ist aber gar keine Kirche, sondern das Alte Rathaus.

Sind es also nur vier Kirchen? – Nein.
Auf dem folgenden Bild erkennt man sehr deutlich eine weitere Kirche, die im Titelbild nicht auf den ersten Blick zu sehen ist. Das Foto zeigt das Alte Rathaus (keine Kirche), die Ludwigskirche und im Hintergrund die Herz-Jesu-Kirche in Burbach, auch „Kloster am Rande der Stadt“ genannt.

Altes Rathaus, Ludwigskirche, Herz-Jesu-Kirche

Altes Rathaus, Ludwigskirche, Herz-Jesu-Kirche

War also die ursprüngliche Antwort – fünf – richtig? – Die Antwort lautet wieder: Nein.
Auf dem folgenden Bild sieht man in der linken Hälfte das bereits Bekannte: Altes Rathaus, Ludwigskirche und Herz-Jesu-Kirche. In der rechten Bildhälfte erkennt man (von links nach rechts) die Friedenskirche, die Jakobskirche und im Hintergrund St. Josef in Malstatt. Da das Alte Rathaus keine Kirche ist, sehen wir auf diesem Foto fünf Kirchen.

Blick vom Saarbrücker Schloss

Blick vom Saarbrücker Schloss

Die fünf gerade genannten Kirchen sind auch auf dem Ausgangsbild zu sehen – St. Josef in Malstatt allerdings nur mit einem winzigen Ausschnitt. Da auf dem Ausgangsbild ganz rechts noch die Schlosskirche hinzukommt, sind es mindestens sechs.
Ich sage „mindestens“, weil ich nicht völlig ausschließen kann, dass auf dem Titelfoto nicht doch noch ein Bruchstück einer weiteren Kirche abgebildet ist. Aber das wäre in dieser Auflösung wahrlich nicht mehr zu erkennen.

29. September 2014

*

Ein Tipp für Fotofreunde
Besuchen Sie doch mal → Ronalds Bilderbuch auf Facebook

***

Eine Empfehlung für Lesefreunde

Patricia Koelle: Die eine große Geschichte. Roman
Patricia Koelle
Die Füße der Sterne

Taschenbuch, eBook Kindle und epub-Format

Geschichten für das verträumte Ende eines Feierabends, den Beginn eines Wochenendes oder die Bahnfahrt zur Arbeit. Geschichten von Himmel, Meer und Erde. Geschichten zum Lächeln, zum Nachdenken, zum Gesundwerden, zum Verschenken, voller Hoffnung und realistischem Zauber.

SPIEGEL ONLINE Bestseller-Autorin Patricia Koelle

***

Stichwörter:
Fotos, Bilder, Saarbrücken, Stadtbilder, Schloss, Saarbrücker Schloss, Kirchen, Schlosskirche, Rathaus, Altes Rathaus, Ludwigskirche, Herz-Jesu-Kirche, Friedenskirche, Jakobskirche, St. Josef, Schlossplatz, Burbach, Malstatt